Sonntag, 29. Juni 2014

Was tun wir, wenn wir Nackenschmerzen haben?


Eine Freundin kam und konnte sich vor Schmerzen kaum noch bewegen. Nachdem ich ihr natürlich gleich geholfen habe, kam mir folgende Grafik in den Sinn und ich setzte sie gleich um. Hatte gehofft, man kann die Grafik besser lesen. Aber mal etwas ran zoomen müssen, hat etwas mit Nachhaltigkeit zu tun, so hoffe ich..
Den liebevollen Klapps, den ich meiner Freundin gab, hab ich jetzt grafisch für dich verpackt.
Also, wofür stehen denn jetzt die letzten beiden entscheidenden 5%? Es sind 5 %, die dein Leben nicht nur beim Alkoholtest völlig verändern können.
  •     Genug trinken
  •      Ernährung checken
Im nächsten Post erkläre ich den Zusammenhang zwischen Dauerverspannungen und Ernährung  etwas genauer.